LOGO_FISHCON_hohe Auflösung.PNG

 

Wir von FISHCON wollen beweisen, dass sich der ökologische Gewässerschutz und die Wasserkraftnutzung auf nachhaltige Weise vereinen lassen. Dazu haben wir die 2-Kammern-Organismenwanderhilfe entwickelt, eine Fischwanderhilfe mit Energiebereitstellung. 

Die Durchgängigkeit von Gewässern ist ein wichtiger Aspekt für die Erhaltung und Wiederherstellung des natürlichen Bestands von Gewässerkleintieren und Fischen. Derzeit werden sie jedoch häufig bei ihrer Wanderung von Querbauwerken (Wasserkraftwerke, Hochwasserschutzbauten…) behindert. Alleine in Österreichs Flüssen gibt es über 30.000 nicht passierbare Querbauwerke. Um das Problem zu beheben schreibt die EU-Wasserrahmenrichtlinie unter anderem den Bau von Fischwanderhilfen vor.

Herkömmliche Fischwanderhilfen sind teilweise wenig zufriedenstellende Lösungen, weil diese beispielsweise teuer und schwierig zu planen sind sowie große Flächen benötigen, wodurch ein erheblicher Eingriff in die Natur erforderlich ist. Darüber hinaus wirken manche Systeme selektiv oder funktionieren nur in eine Richtung.

Bei der 2-Kammern-Organismenwanderhilfe von FISHCON handelt es sich um eine Fischschleuse mit einer innovativen hydraulischen Verschaltung. Aufgrund dieser kann die Gewässerdurchgängigkeit einfach und schonend in beide Richtungen wiederhergestellt werden sowie der Leitwasserstrom ohne großen Mehraufwand genutzt werden, um kostengünstig und umweltfreundlich elektrische Energie bereitzustellen. Ein weiterer großer Vorteil der Technologie ist, dass mit nur drei Baugrößen eine Vielzahl der Standorte abgedeckt werden können. Dadurch ist die Herstellung kostengünstig, der Planungsaufwand gering und eine Fertigung in großen Stückzahlen möglich.  

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite www.fishcon.at

 

 


Registrieren

Registrieren Sie sich hier . Sie sind damit immer bestens informiert und zudem berechtigt, unsere Services in Anspruch zu nehmen.

Businessplan schreiben

Bringen Sie Ihre Idee zu Papier und erstellen Sie Ihren persönlichen Businessplan. Als Unterstützung stehen Ihnen diverse nützliche Tools - insbesondere das Handbuch - zur Verfügung.

Feedback holen

Reichen Sie den fertigen Businessplan online über Ihr Benutzerprofil ein. Innerhalb von fünf Kalenderwochen erstellen zwei voneinander unabhängige ExpertInnen schriftliche Bewertungen (Fachfeedbacks), die Ihnen bei der Konkretisierung Ihres Konzepts helfen sollen. Eine erneute Einreichung mit einer verbesserten Version ist möglich.


Timetable Businessplan Wettbewerb 2019

März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
01.10
Einreichschluss 2019

25.11
Finale

05.12
Prämierung