Helioz_Logo_blau_neu_12_15_RGB.PNG

Weltweit sterben täglich 2000 Kinder durch die Folgen von im Wasser übertragenen Krankheiten. Nachdem Martin Wesian selbst aufgrund von verunreinigtem Trinkwasser an Cholera erkrankte, wurde dem Vorarlberger die Tragweite der damit verbundenen humanitären Katastrophe erst bewusst. Er beschloss einen Beitrag zu leisten und machte sich 2010 an die Entwicklung des WADIs, einem solarbetrieben UV-Messgerät zur Unterstützung der solaren Wasserdesinfektion (SODIS).


Es klingt fast zu einfach, um wahr zu sein: Füllt man verunreinigtes Wasser in PET-Plastikflaschen und legt diese eine Zeit lang ins Sonnenlicht, so deaktiviert die UV-Strahlung der Sonne die Krankheitserreger im Wasser – das Ergebnis ist sicheres, gesundes Trinkwasser! Einzig die Kraft der Sonne ist Voraussetzung für den Desinfektionsprozess. Diese umweltfreundliche und nachhaltige Methode der Wasseraufbereitung nennt sich SODIS (solar water disinfection – solare Wasserdesinfektion). Sie wurde an der ETH Zürich wissenschaftlich erforscht und getestet sowie von der WHO und UNICEF bestätigt und anerkannt.

Wie lange der Desinfektionsprozess dauert hängt von verschiedenen Faktoren ab und kann variieren. 

HELIOZ entwickelte das innovative, solarbetriebene UV-Messgerät WADI, um den Prozess der solaren Wasserdesinfektion zu veranschaulichen. Das WADI wird neben PET-Plastikflaschen gelegt, ein lachender Smiley auf dem Gerät zeigt an, ab welchem Zeitpunkt das durch die UV-Strahlen der Sonne desinfizierte Wasserngetrunken werden kann.


Durch solare Wasserdesinfektion mit WADI können die Häufigkeit wasserbedingter Krankheiten in Entwicklungsländern signifikant reduziert und die Lebensbedingungen der betroffenen Bevölkerungsgruppen verbessert werden.
WADI nutzt die Kraft der Sonne zur Wasserdesinfektion und ermöglicht betroffenen Familien erstmals einen nachhaltigen und leistbaren Zugang zu sicherem Trinkwasser.


HELIOZ hat in vielen Feldversuchen das WADI laufend adaptiert und von Universitäten und unabhängigen Instituten sowie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) testen lassen. Aktuell ist HELIOZ teil eines Horizon 2020 EU Projekts um weitere Anwendungen zu erforschen und den positiven Nutzen solaren Wasserdesinfektion noch mehr Menschen zugänglich zu machen. 


www.helioz.org




Registrieren

Registrieren Sie sich hier . Sie sind damit immer bestens informiert und zudem berechtigt, unsere Services in Anspruch zu nehmen.

Businessplan schreiben

Bringen Sie Ihre Idee zu Papier und erstellen Sie Ihren persönlichen Businessplan. Als Unterstützung stehen Ihnen diverse nützliche Tools - insbesondere das Handbuch - zur Verfügung.

Feedback holen

Reichen Sie den fertigen Businessplan online über Ihr Benutzerprofil ein. Innerhalb von fünf Kalenderwochen erstellen zwei voneinander unabhängige ExpertInnen schriftliche Bewertungen (Fachfeedbacks), die Ihnen bei der Konkretisierung Ihres Konzepts helfen sollen. Eine erneute Einreichung mit einer verbesserten Version ist möglich.


Timetable Businessplan Wettbewerb 2017

März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
02.10
Einreichschluss 2017

27.11
Finale

07.12
Prämierung